Direkt
zum Inhalt springen,
zur Suchseite,
zum Inhaltsverzeichnis,
zur Barrierefreiheitserklärung,
eine Barriere melden,

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

  • hwdatenschutz_cookie_youtube
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (youtube.com)
ReadSpeaker
ReadSpeaker ist ein Vorleseservice für Internetinhalte. Der Besucher der Webseite kann den Vorleseservice mit einem Klick auf die Funktion aktivieren.
Verarbeitungsunternehmen
ReadSpeakerAm Sommerfeld 786825 Bad WörishofenDeutschlandPhone: +49 8247 906 30 10Email: deutschland@readspeaker.com
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

ReadSpeaker dokumentiert lediglich, wie oft die Vorlese-Funktion angeklickt wurde. Es werden keinerlei nutzerbezogene Daten erhoben, protokolliert oder dokumentiert. ReadSpeaker erhebt und speichert keine Daten, die zur Identifikation einer Person genutzt werden können.

Die IP-Adresse des Website-Besuchers wird im Cookie gespeichert, der Link zum Besucher wird jedoch nur für ReadSpeaker gespeichert, um die vom Benutzer gewählten Einstellungen beizubehalten (Hervorhebungseinstellung, Textgröße usw.). Es kann also keine Verbindung zwischen der IP-Adresse und der tatsächlichen Nutzung oder sogar Web-besuch-Details dieser individuellen Nutzung erfolgen. ReadSpeaker führt statistische Daten über die Verwendung der Sprachfunktion im Allgemeinen. Die statistischen Daten können jedoch nicht mit einzelnen Benutzern oder der Verwendung verknüpft werden. In ReadSpeaker wird nur die Gesamtzahl der Sprachfunktionsaktivierungen pro Webseite gespeichert. Die IP – Adresse wird einige Wochen nach dem  Umwandlungsprozesses wieder gelöscht.

Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien

IP-Adresse

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

ReadSpeaker webReader speichert zwei Cookies:

1: Ein erstes Cookie, das festlegt, ob die Javascripts beim Laden der Seite geladen werden sollen oder nicht. Dieser Cookie heißt "_rspkrLoadCore" und ist ein Session-Only-Cookie. Dieser Cookie wird gesetzt, wenn der Benutzer mit der Schaltfläche interagiert.

2: Ein Cookie, der gesetzt wird, wenn Sie Änderungen an der Einstellungsseite vornehmen. Es heißt "ReadSpeakerSettings", kann aber mit einer Konfiguration ("general.cookieName") umbenannt werden. Standardmäßig ist die Cookie-Lebensdauer auf 360 000 000 Millisekunden (~ 4 Tage) festgelegt. Die Lebensdauer des Cookies kann vom Kunden geändert werden, um eine längere / kürzere Lebensdauer zu ermöglichen.

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

ReadSpeaker, Princenhof park 13, 3972 NG Driebergen-Rijsenburg, Niederlande

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Weinberg Blick auf Zeutern
Ubstadt Blick auf den Ort
Bürgerbüro-Termin buchenÖff. BekanntmachungenZum Digitalen Rathaus
Vorlesen

“Wir wünschen Ihnen soviel Freude wie möglich um all diese Tage glücklich zu sein”

Erstelldatum15.01.2024

Mit klarem Blick, einem kritischen Resümee und einem hoffnungsvollen Ausblick auf das Kommende, stimmte Ubstadt-Weihers Bürgermeister Tony Löffler seine Bürgerinnen und Bürger auf das neue Jahr ein.

Stimmengemurmel in der großen Sport- und Kulturhalle in Ubstadt-Weiher am Freitagabend. In einer langen Schlange stehen die Menschen an, um sich zum einen ein paar persönliche Glückwünsche für das neue Jahr von Schornsteinfegermeister Jörg Harlacher, unterstützt von seiner Tochter Sissi abzuholen, aber auch um Bürgermeister Tony Löffler die Hand zu schütteln. Plötzlich ertönt eine bonbonfarbene Gummibärchen-Stimme aus dem Lautsprecher, fordert die Gäste auf, ihre Plätze einzunehmen. Wie sich später herausstellen sollte, eine künstliche Stimme aus der KI-Retorte - einer jener Neuerungen, die - wie Bürgermeister Tony Löffler später ausführt - sowohl für Herausforderungen aber auch mögliche Lösungen stehen könnte.

Nach der Begrüßung der zahlreichen Ehrengäste, darunter auch der Bundestagsabgeordnete Olav Gutting, Amtskollege Andreas Glaser aus Bruchsal, zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter des Gemeinderates, der Kirchen, der Vereine, der Schulen, der Blaulichtfamilie, der Institutionen und viele weitere mehr, ließ Tony Löffler die Ereignisse des vergangenen Jahres in einer animierten Diashow auf der großen Leinwand vor den Augen der mehreren hundert Gäste vorüber ziehen. In seinen anschließenden Ausführungen ging das Gemeindeoberhaupt auf die Problemstellungen der zurückliegenden und insbesondere kommenden Zeit ein, darunter als globales Problem die Klimakrise, Kriege und Konflikte, sowie aber auch im lokalen der Fachkräftemangel oder die zunehmende Überforderung von Städten und Gemeinden durch überbordende Auflagen und kaum noch zu bewältigender Bürokratie. Es würde einfach immer schlimmer, man müsse sich wieder auf das Wesentliche konzentrieren können, so Tony Löffler weiter.

Einen großen Überblick über alle aktuellen kommunalen Themen und Entwicklungen gab der Bürgermeister im Anschluss zum Besten. Dazu zählten Bauvorhaben, wie beispielsweise der Ausbau schneller Glasfaserverbindungen, neuer Verkehrswege, Wohngebiete- und Gewerbeflächen, aber auch Neuanschaffungen für den Fuhrpark der Freiwilligen Feuerwehr, der Ausbau der Kapazitäten in der Kinderbetreuung, der ärztlichen Versorgung in allen vier Ortsteilen sowie Infrastrukturprojekte wie der Hochwasserschutz.

Interessant auch die statistischen Einblicke in die Entwicklung der Bevölkerung in Ubstadt-Weiher sowie seiner Stadtteile. Demnach nahmen die Einwohnerzahlen leicht zu, was allerdings durch den Zuzug neuer Einwohnerinnen und Einwohner zu erklären sei. Die Geburtenrate in Ubstadt-Weiher könne die örtliche Sterberate nicht ausgleichen, so Tony Löffler. Demnach steige auch das Durchschnittsalter in der Gemeinde weiter an.

Doch auch wenn Teile der Rede Löfflers von Sorgen durchzogen waren, richtete das Gemeindeoberhaupt den Blick aber auch optimistisch auf das Kommende. Mit dem Einsteinschen Zitat “In der Mitte von Schwierigkeiten liegen auch die Möglichkeiten”, gab er den Bürgerinnen und Bürgern auch ein paar positive Denkanstöße mit auf den Weg. “Vier Teile, ein Ganzes. Zusammen sind wir mehr als die Summe unserer Teile.” Löffler endete seine Rede mit einem flammenden Appell an alle Wählerinnen und Wähler, von ihrem Stimmrecht bei den anstehenden Europawahlen, den Kreistagswahlen und den Gemeinderatswahlen am 9. Juni Gebrauch zu machen. Mit aufbrandendem Applaus quittierte das Publikum Löfflers abschließenden Wunsch: “Wir wünschen Ihnen so viel Erfolg, wie man braucht, um zufrieden zu sein und nur so viel Stress wie man verträgt, um gesund zu bleiben. Wir wünschen so wenig Ärger wie möglich und so viel Freude wie möglich, um all diese Tage glücklich zu sein.”

Im Anschluss schnitten der Bürgermeister, Vertreter des Gemeinderates und der Ehrengäste die große Neujahrsbrezel an, um anschließend zum lockeren Teil des Abends überzugehen. Musikalisch untermalt wurde der Neujahrsempfang 2024 der Gemeinde Ubstadt-Weiher durch das Trompetenensemble der Musik- und Kunstschule sowie durch den Neujahrsgruß der Kirchen, überbracht durch Diakon Frank Fischer sowie einem kurzen Grußwort von Olav Gutting, Mitglied des deutschen Bundestages.

(weitere Bilder finden Sie unter www.hügelhelden.de.)