Veranstaltungen

Freitag, 31.01.2020 20.00 Uhr

evtl. Rockschuppen live Regenbogen 2 beim FC Weiher in der FC Halle

Veranstalter
Fußballclub Weiher
Veranstaltungsort
FC-Halle Weiher (beim Sportplatz)
Beschreibung

Ihr seid gefragt!

Wir brauchen eure Unterstützung. Der FC Weiher hat die Chance den Rockschuppen live von Regenbogen 2 zu gewinnen. Dazu brauchen wir alle eure Stimmen. Wir stehen im Wettbewerb mit zwei weiteren Vereinen. Ab Montag, den 20.01.2020, 00:00 Uhr geht es los.

Eine Woche lang gilt es entweder auf der Webseite von Regenbogen zwei oder auf unserer Homepage für diese Chance für unseren Verein abzustimmen. Das Event würde dann am 31.01.2020 in unserer Halle stattfinden. Gebt Gas und lasst uns diesen Knaller heimholen. Passend zum 75-jährigen Jubiläum. Aktiviert eure Netzwerke, fordert die Verwandten, Bekannten und Arbeitskolleginnen und Arbeitskollgen auf, für den FC zu stimmen.

iCal

Sonntag, 08.03.2020 18.00 Uhr

Kulturkreisveranstaltung mit Andrea Stadel, Bronia Hörbuerger und M. Böhringer im Kelterhaus Ubstadt

Veranstalter
Kulturkreis Ubstadt-Weiher
Veranstaltungsort
Kelterhaus Ubstadt
Beschreibung

„Schon lacht der holde Frühling“Liederabend mit Andrea Stadel, Bronia Hörburger und Matthias Böhringer Die in Ubstadt aufgewachsene Sopranistin Andrea Stadel ist ein gern gesehener Gast bei den Kulturkreiskonzerten. Wir konnten sie für Programm gewinnen, das den Frühling musikalisch einleitet. Zusammen mit den hier bestens bekannten Musikern Bronia Hörburger und Matthias Böhringer hat sich für dieses Programm ein kongeniales Trio formiert. Es erklingen u.a. der bekannte „Hirt auf dem Felsen“ von Franz Schubert, die titelgebende Mozart Konzertarie „Schon lacht der holde Frühling“ und eine bearbeitete Opernarie aus Webers Freischütz. Der zweite Konzertteil verspricht eingängige Unterhaltungsmusik von Leonard Bernstein und George Gershwin.

Andrea Stadel gehört nach Ausbildungsstationen in Karlsruhe, Wien und Halle (Saale) seit der Spielzeit 2006/07 zum Ensemble des Theaters Lübeck. In der letzten Spielzeit stand die Sopranistin als Ännchen (Freischütz), Zerlina (Don Giovanni), Pamina (Zauberflöte), sowie als Gretel und als Maria in der West Side Story auf der Bühne. Neben ihrer Arbeit auf der Opernbühne sind in den letzten Jahren mit anderen Sängern und unterschiedlichen Instrumenten viele abwechslungsreiche Lied- und Kammermusikprogramme entstanden.

Bronia Hörburger erhielt ersten Klarinettenunterricht bei Michael Ruf und Ernst Will. Ihr Studium im Hauptfach Klarinette absolvierte sie bei Wolfgang Weth und Prof. Wolfgang Meyer an der Staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe und bei Prof. Peter Klaus Löffler an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/Main. Sie ist Dozentin für Klarinette, Saxophon und Kammermusik an der Musik- und Kunstschule Bruchsal, an der sie seit 2011 die Zweigstelle Ubstadt-Weiher leitet. Darüber hinaus ist sie gefragte Dozentin für Workshops sowie freischaffend als Orchester- und Kammermusikerin tätig.

Matthias Böhringer ist ein vielseitig begabter Musiker und erhielt seine musikalische Ausbildung in den Fächern Dirigieren, Klavier, Gesang, Violine und Blockflöte. Seit seinem achtzehnten Lebensjahr ist er hauptsächlich als Orchester- und Chordirigent tätig. Er studierte DKA Klavier (Prof. Sontraud Speidel), Künstlerisches Lehramt (Schulmusik, 1. Staatsexamen), Master Dirigieren (Prof. Werner Stiefel) sowie Solistenexamen Dirigieren (2012 Abschluss mit Auszeichnung) an der Hochschule für Musik Karlsruhe. Um seine Studien zu vertiefen, besuchte er internationale Meisterkurse bei den Professoren Speidel, Kämmerling, Pikul, Braginsky, Helmut Rilling und Hans-Christoph Rademann.  

Eintritt: 14 € für Erwachsene, 6 € für Schüler und Studenten

Reservierungen: Gerne nehmen wir Ihre Kartenreservierung unter Telefon 07251/617-14, oder unter prestel@ubstadt-weiher.de jeweils bis freitags 12 Uhr entgegen. Reservierte Karten sind spätestens 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abzuholen, danach gehen sie in den freien Verkauf. Bei allen Veranstaltungen haben Sie freie Platzwahl. Die vorderen Reihen sind für Abonnenten reserviert.

iCal

Samstag, 21.03.2020 19.00 Uhr

Jahreskonzert des Musikvereins Zeutern in der MZH Zeutern

Veranstalter
Musikverein Zeutern
Veranstaltungsort
Mehrzweckhalle Zeutern
iCal

Samstag, 04.04.2020 20.30 Uhr

Konzert Big Jack vom FC Weiher

Veranstalter
Fußballclub Weiher
Veranstaltungsort
FC-Halle Weiher (beim Sportplatz)
iCal

Samstag, 04.04.2020

Rockkonzert des Musikvereins Ubstadt

Veranstalter
Musikverein Ubstadt
Veranstaltungsort
Sport- und Kulturhalle Ubstadt
iCal

Samstag, 25.04.2020 19.00 Uhr

Konzert des Musikvereins Ubstadt in der Sport- und Kulturhalle

Veranstalter
Musikverein Ubstadt
Veranstaltungsort
Sport- und Kulturhalle Ubstadt
iCal

Samstag, 02.05.2020 19.30 Uhr

Kabarett mit Werner Koczwara mit dem Kulturkreis Ubstadt-Weiher im Kelterhaus Ubstadt

Veranstalter
Kulturkreis Ubstadt-Weiher
Veranstaltungsort
Kelterhaus Ubstadt
Beschreibung

Jubiläumskabarett: „Am Tag als ein Grenzstein verrückt wurde“

Wo befinden Sie sich? Sie sind umgeben von irrwitzigen Regelungen, sinnlosen Gesetzen, undurchsichtigen Bestimmungen, unverständlichen Vorschriften. Wenn Ihnen dabei mulmig wird, sind Sie in einem Buch von Franz Kafka gelandet. Lachen Sie dabei Tränen, im Kabarettprogramm von Werner Koczwara. Seit 30 Jahren hat Koczwara großen Spaß daran, aus der deutschen Ordnung den darin enthaltenen Unfug herauszuklopfen. Koczwara zeigt: ein realer Paragraf ist oft viel komischer als die feinste Satire. Und ein Gerichtsurteil hat oft mehr Pointen als mancher Berufskomiker. Wir Deutschen sitzen auf einem humoristischen Schatz: der unfreiwilligen Komik unserer Justiz. Mit faszinierenden Urteilen wie "Wer in seiner Wohnung stirbt, verhält sich vertragsgemäß" (AG Salzgitter). "Ein Bankschließfach ist keine Wohnung"(BGH), und dem wegweisenden Beschluss des OLG Köln: "Für sinnlose Vorgänge besteht kein Regelungsbedarf". Bei Koczwara lachen wir über uns selbst. Und das ist letztlich die schönste Form des Humors. Seit 30 Jahren "zeigt Koczwara, dass die juristische Sprache die komischste aller Textgattungen ist" (FAZ). Und die Schwäbische Post stellt fest: "Koczwaras Kabarett ist nicht Kleinkunst, das ist großes Kino". Koczwaras Jubiläumsprogramm ist ein Brühwürfel aus 30 Jahren intelligentem, unterhaltsamem Humor in einem 90minütigen Bühnenprogramm.  

Eintritt: 16 € für Erwachsene, 6 € für Schüler und Studenten

Reservierungen: Gerne nehmen wir Ihre Kartenreservierung unter Telefon 07251/617-14, oder unter prestel@ubstadt-weiher.de jeweils bis freitags 12 Uhr entgegen. Reservierte Karten sind spätestens 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abzuholen, danach gehen sie in den freien Verkauf. Bei allen Veranstaltungen haben Sie freie Platzwahl. Die vorderen Reihen sind für Abonnenten reserviert.

iCal

Samstag, 16.05.2020 17.00 Uhr

Jugendkonzert des Musikvereins Zeutern im Hof des Fachwerkhauses Zeutern

Veranstalter
Musikverein Zeutern
Veranstaltungsort
Fachwerkhaus Zeutern
iCal

Sonntag, 17.05.2020 18 Uhr

Kulturkreisveranstaltung LES ORACLES DU PHONO Jazz-Sextett aus dem Burgund im Kelterhaus Ubstadt

Veranstalter
Kulturkreis Ubstadt-Weiher
Veranstaltungsort
Kelterhaus Ubstadt
Beschreibung

LES ORACLES DU PHONO ist die neue Jazzband-Sensation mit der Musik der „Roaring Twenties“ aus New York und Chicago. Sie spielen traditionellen Jazz, mit subtilen und überraschenden Arrangements, die an den Geist der großen amerikanischen Bands der späten 1920er Jahre wie Fletcher HENDERSON, Tiny PARHAM, Armand PIRON oder Duke ELLINGTON erinnern. Das Sextett mit Nicolas Fourgeux, Jacques Sallent, Benoît de Flamesnil, Christophe Davot, Nicolas Montier und Stefan Lafferriére gibt sein erstes Konzert in Ubstadt, bevor es weiterzieht zum Internationalen Dixieland-Festival in Dresden. Nicolas Fourgeux stammt aus unserer französischen Partnergemeinde Montbard. Er lernte Ubstadt-Weiher bereits als Jugendlicher kennen und freut sich, nun mit seinem Sextett hier zu Gast zu sein. Leidenschaft und Geschmeidigkeit, Schwung und Humor, das sind die Eigenschaften der 6 Freunde, aus denen dieses Orchester besteht! Nicolas FOURGEUXs Leidenschaft für Pré-Swing-Bands übertrug sich schnell auf die anderen Mitglieder der Gruppe. Sie wollen alle dem Geist dieser Musik der 1920er Jahre treu bleiben, sowohl bei der Aufführung der Musik als auch bei der Unterhaltung und dem Publikum eine echte Live-Musikshow bieten!  

Nicolas FOURGEUX - Saxofone, Klarinette,
Leitung
Stan LAFERRIÈRE - Schlagzeug
Nicolas MONTIER – Bass-Saxofon
Benoit de FLAMESNIL - Posaune
Christophe DAVOT - BanjoJacques SALLENT - Trompete  

Eintritt: 16 € für Erwachsene, 6 € für Schüler und Studenten

Reservierungen: Gerne nehmen wir Ihre Kartenreservierung unter Telefon 07251/617-14, oder unter prestel@ubstadt-weiher.de jeweils bis freitags 12 Uhr entgegen. Reservierte Karten sind spätestens 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abzuholen, danach gehen sie in den freien Verkauf. Bei allen Veranstaltungen haben Sie freie Platzwahl. Die vorderen Reihen sind für Abonnenten reserviert.

iCal

Donnerstag, 21.05.2020

Vatertagsfest des Elferrats Ubstadt beim Vereinsgelände

Veranstalter
Fastnachtsgesellschaft Elferrat Ubstadt
Veranstaltungsort
Vereinsgelände Zum Kleebühl
iCal

Samstag, 04.07.2020 19.30 Uhr

Kulturkreisveranstaltung Blechbläserquintett Mannheim Brass in der Stettfelder Marcelluskriche

Veranstalter
Kulturkreis Ubstadt-Weiher
Veranstaltungsort
Marcelluskirche Stettefeld
Beschreibung

Mannheim Brass Quintett Das Mannheim Brass Quintett – MBQ - gehört seit seiner Gründung vor nunmehr 30 Jahren zu den führenden deutschen Blechbläserquintetten. Das Ensemble setzt sich aus Solobläsern der großen baden-württembergischen Opernorchester in Mannheim, Stuttgart und Karlsruhe sowie Professoren der Musikhochschulen Stuttgart,Mannheim Detmold und Düsseldorf zusammen. Neben Ihrer Orchester- und Unterrichtstätigkeit sind allesamt begeisterte Kammermusiker, für die es fast keine musikalischen Genregrenzen gibt. Ob festlich glänzende barocke Trompetenklänge oder zeitgenössische Originalwerke des 21. Jahrhunderts, Pop, Tango bis Jazz - MBQ  kennt keine Grenzen. Ständig suchen die fünf Musiker neue musikalische Herausforderungen. Idealerweise hat das Ensemble mit seinem Posaunisten Matthias Gromer einen versierten Arrangeur in den eigenen Reihen, der den Musikern inzwischen einen großen Teil des Repertoires quasi „auf den Leib schneidert". Deshalb kann das MBQ mit seiner exklusiven Programmgestaltung seinem Publikum immer wieder einzigartige Konzerterlebnisse bieten. Begeisterte Reaktionen von Publikum und Presse belegen dies eindrücklich. Preise bei internationalen Wettbewerben, 1991 in Passau und 1997 in Moers, unterstreichen das hohe künstlerische Niveau des Ensembles. Im Jahr 2000 belegte das MBQ beim weltweit wichtigsten und anspruchsvollsten Quintett-Wettbewerb in Narbonne/Frankreich den zweiten Platz und erzielte damit das beste Ergebnis eines deutschen Blechbläserquintetts in der Geschichte dieses Wettbewerbs! Bei Ihrem Konzert in der Stettfelder Marcelluskirche werden u.a Telemanns berühmte Sonate D-Dur, Bachs Kantate „Kommt eilet und laufet“, Gershwins „Funny Face“, Piazzollas „Serie del  Ángel“ sowie Bernsteins Divertimento erklingen.

Prof. Klaus Bräker -Trompete

Wolfram Lauel - Trompete

Reimer Kühn - Horn

Prof. Matthias Gromer - Posaune und Arrangements

Prof. Stefan Heimann - Tuba  

Eintritt: 16 €  

Reservierungen: Gerne nehmen wir Ihre Kartenreservierung unter Telefon 07251/617-14, oder unter prestel@ubstadt-weiher.de jeweils bis freitags 12 Uhr entgegen. Reservierte Karten sind spätestens 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abzuholen, danach gehen sie in den freien Verkauf. Bei allen Veranstaltungen haben Sie freie Platzwahl. Die vorderen Reihen sind für Abonnenten reserviert.

iCal

Samstag, 26.09.2020

Konzert des Jugend-Sinfonieorchesters in der MZH Stettfeld

Veranstalter
Gemeinde Ubstadt-Weiher
Veranstaltungsort
Mehrzweckhalle Stettfeld
iCal

Sonntag, 04.10.2020 18.00 Uhr

Boogie-Woogie mit dem Jörg-Hegemann-Trio und dem Kulturkreis Ubstadt-Weiher im Kelterhaus Ubstadt

Veranstalter
Kulturkreis Ubstadt-Weiher
Veranstaltungsort
Kelterhaus Ubstadt
Beschreibung

Jörg Hegemann Trio Das authentischste Boogie-Trio weit und breit

Auch Jahrzehnte nach seiner Entstehung ist Boogie Woogie die heißeste Musik, die man auf einem Klavier darbieten kann: Mitreißende Bassfiguren und ein pulsierender Rhythmus der linken Hand, virtuoses, melodisches und oft schon beinahe akrobatisch anmutendes Spiel der rechten Hand – und natürlich ein Pianist, der jeden Augenblick erkennen lässt, dass er diese Musik mit Leib und Seele spielt.

Jörg Hegemann aus Witten, 1966 geboren, kann auf rund 2000 Auftritte in knapp 30 Bühnenjahren zurückblicken, darunter Konzerte in den USA, Russland und weiteren 13 europäischen Ländern. Er ist musikalischer Leiter eines Boogie-Festivals in der Philharmonie Essen.

Dirk Engelmeyer, 1969 bei Osnabrück geboren, entdeckte in früher Jugend das Schlagzeug für sich und beschäftigt sich seitdem intensiv mit den vielen Facetten dieses Instrumentes. Anfangs beeindruckt von Blues- und Rockmusik der 60er Jahre, wird seine Spielweise heute von Drummern der New Orleans-, Chicago Jazz- und Swingära wie Nick Fatool, Dave Tough, J.C.Heard oder Sid Catlett beeinflusst.

Matthias Klüter (Kontrabass), 1969 in Bünde, Westfalen, geboren, entdeckte seine Liebe zur Musik bereits vor rund 30 Jahren. Er erlernte sowohl das Gitarrenspiel als auch die Trompete, bevor er schließlich den Kontrabass als große musikalische Leidenschaft für sich entdeckte.

Jörg Hegemann -  Klavier

Matthias Klüter – Kontrabass

Dirk Engelmeyer - Schlagzeug

Eintritt: 14 € für Erwachsene, 6 € für Schüler und Studenten  

Reservierungen: Gerne nehmen wir Ihre Kartenreservierung unter Telefon 07251/617-14, oder unter prestel@ubstadt-weiher.de jeweils bis freitags 12 Uhr entgegen. Reservierte Karten sind spätestens 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abzuholen, danach gehen sie in den freien Verkauf. Bei allen Veranstaltungen haben Sie freie Platzwahl. Die vorderen Reihen sind für Abonnenten reserviert.

 

iCal

Sonntag, 11.10.2020 16.00 Uhr

Konzert "Alice im Wunderland" der Opernklasse der Musik- und Kunstschule in der MZH Zeutern

Veranstalter
Musik-und Kunstschule Ubstadt-Weiher
Veranstaltungsort
Mehrzweckhalle Zeutern
Beschreibung

"Alice in Wonderland" 

Opernklasse MuKs Bruchsal

Leitung Stefan Degen, Assistenz Marty Beck

iCal

Samstag, 21.11.2020

Herbstrevue des Handharmonikaclubs Weiher in der MZH Weiher

Veranstalter
Handharmonika Club Weiher
Veranstaltungsort
Mehrzweckhalle Weiher
iCal

Samstag, 28.11.2020 19.00 Uhr

Liederabend zum Advent des Gesangvereins Ubstadt in der unteren Mehrzweckhalle

Veranstalter
Gesangverein Ubstadt
Veranstaltungsort
Mehrzweckhalle Ubstadt
iCal

Sonntag, 29.11.2020

Adventskonzert der Sängervereinigung Zeutern in der alten St. Martinskirche

Veranstalter
Sängervereinigung Zeutern
Veranstaltungsort
Alte St. Martinskirche Zeutern
iCal

Sonntag, 29.11.2020

Adventskonzert der Sängervereinigung Zeutern in der alten St. Martinskirche

Veranstalter
Sängervereinigung Zeutern
Veranstaltungsort
Alte St. Martinskirche Zeutern
iCal

Samstag, 05.12.2020 18 Uhr

Kirchenkonzert und Adventsbasar des Musikverein Zeutern in der St. Martinskirche Zeutern

Veranstalter
Musikverein Zeutern
Veranstaltungsort
Neue St. Martinskirche Zeutern
iCal

Samstag, 05.12.2020

Adventskonzert der Musik- und Kunstschule in der Alten St. Martinskirche in Zeutern

Veranstalter
Musik-und Kunstschule Ubstadt-Weiher
Veranstaltungsort
Alte St. Martinskirche Zeutern
iCal