Veranstaltungen

Montag, 28.05.2018 19:30 Uhr

Handel und Handwerk im Wandel der Zeit in Ubstadt-Weiher: Altes Schuhmacherhandwerk und geflochtene Schuhe

Theo Holzer mit Papas Schürze
Veranstalter
Heimatverein Ubstadt-Weiher
Veranstaltungsort
Römerkeller am Marcellusplatz in Stettfeld
Beschreibung

Theo Holzer vom Schuhhaus Holzer in Weiher informiert über das alte Schuhhandwerk und zeigt anhand von Originalwerkzeugen von seinem Vater Alfons wie früher die Schuhe hergestellt wurden. Die Zeitzeugin Maria Staudt aus Stettfeld, die aus einer 4-Generationen-Schuhmacher-Tradition stammt, erzählt von ihrem Großvater auf der Walz, vom Alltag des Schuhmacherhandwerks während des Krieges und in Zeiten der Armut. Inge Blumhofer zeigt außerdem Schuhe, die man selbst entweder mit Welschkorn, alten Stoffresten oder mit Bast herstellen und beim Heimatverein in einem Kurs erlernen kann. Der Eintritt zu dieser öffentlichen Veranstaltung ist frei.

iCal