Schulwegpläne

Rechtzeitig vor Schulbeginn sollten Eltern mit ihren Kindern den Schulweg einüben.


Turnusgemäß wurden jetzt rechtzeig vor Beginn des neuen Schuljahres die Schulwegpläne für alle vier Grundschulen in Ubstadt-Weiher überarbeitet. Darüber hinaus steht mit dem neuen Schuljahr auch den Schülern der weiterführenden Schulen in Ubstadt-Weiher ein Schulradwegplan zur Verfügung.
Seit 1991 erhalten alle ABC-Schützen der Ubstadt-Weiherer Grundschulen einen Schulwegplan der für den jeweiligen Ortsteil verschiedene Routenempfehlungen enthält. In Zusammenarbeit mit der Verkehrsbehörde, der Verkehrspolizei, der Verkehrswacht und den Schulen hat nun die Gemeindeverwaltung die vorhandenen Karten komplett neu aufgelegt. Die neuen Schulwegpläne zeichnen sich durch einen besonders übersichtlichen Lageplan mit farbigen Routenempfehlungen und kleinen Symbolen, die z.B. auf besondere Gefahrenstellen, Querungshilfen oder Bahnübergänge hinweisen, aus. Ein einleitender Text mit „Prüfungsfragen“ soll die Eltern für das Thema sensibilisieren und zum gemeinsamen Schulwegtraining anregen.
Erstmals gibt es ab kommendem Schuljahr auch einen Radwegplan, dessen Routenempfehlungen aus allen vier Ortsteilen das Ziel „Schulzentrum Ubstadt“ ansteuern lassen. Nach Auskunft von Bürgermeister Tony Löffler wurde insbesondere darauf geachtet, dass die vorgeschlagenen Routen einen möglichst sicheren Schulweg ausweisen, wohlweislich, dass dieser nicht immer der kürzeste ist.
Rechtzeitig vor dem Schulbeginn erhalten alle Eltern der ABC-Schützen den Schulwegplan per Post. Neu ist, dass die Schulwegpläne auch auf den Internetseiten der Gemeindeverwaltung abgerufen werden können. Aufgrund seiner Größe und den zahlreichen Details ist der Radwegplan ausschließlich über die vorgenannten Internetseiten abrufbar.

Schulradwegplan Ubstadt-Weiher (7,3 MiB)
Schulwegplan Ubstadt (531 KiB)
Schulwegplan Weiher (407 KiB)
Schulwegplan Stettfeld (520 KiB)
Schulwegplan Zeutern (431 KiB)

(Erstellt am 02. August 2013)