Zwei Vollsperrungen in Östringen wegen Straßenbaumaßnahmen ab 15.04.2019

Wegen umfassender Straßensanierungsarbeiten und dem Neubau eines Kreisverkehrsplatzes wird die Bundesstraße 292 auf Höhe des Industrieparks Östringen ab Montag, den 15. April 2019 in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Auch wird zeitgleich die Kreisstraße 3520 ab dem Ortsausgang Östringen bis zum Anschluss der B39 Richtung Mühlhausen gesperrt.

Beide Maßnahmen laufen parallel und dauern voraussichtlich über vier Monate. Die Umleitungen sind großräumig ausgeschildert. Der LKW-Verkehr wird frühzeitig ab den Autobahnausfahrten weiträumig umgeleitet. In den Ortslagen von Zeutern und Stettfeld ist mit einer Zunahme an PKW-Verkehr zu rechnen, da dieser teilweise über die Kreisstraße 3586 (Weiheräcker/Besingstraße) und die Landstraße 552 (Zeuterner Straße, Unterdorfstraße) an die Bundesstraße 3 angebunden sein wird.