Zeutern bekommt eine Fußgängerampel beim Sportplatz

Wie Landrat Dr. Christoph Schnaudigel bereits im Rahmen des diesjährigen Neujahrsempfangs bekannt gegeben hat, wird die Fußgängerquerungssituation am westlichen Ortseingang von Zeutern künftig durch eine Fußgängerampel sicherer gemacht.

Die amtliche Anordnung erfolgte auf Bestreben von Bürgermeister Tony Löffler, der die zuständige Verkehrsbehörde um eine besondere Inaugenscheinnahme hinsichtlich der gestiegenen Fußgängerquerungszahlen in Verbindung mit dem damit erhöhten Augenmerk an Verkehrssicherheit gebeten hatte.
Die erforderlichen Querungszahlen konnten nachgewiesen werden, die verkehrsrechtliche Anordnung wurde getroffen. Die Planungen zum Umbau der dort bereits vorhandenen Querungshilfe liegen nun in den Händen des Landkreises, eine Umsetzung bis spätestens Anfang des nächsten Jahres wurde zugesagt.