Sturmtief Mortimer sorgt für Zugausfälle im Stadtbahnverkehr

Das Sturmtief Mortimer ist in der vergangenen Nacht über weite Teile Deutschlands gezogen und hat auch den Stadtbahnverkehr in der Region beeinträchtigt. Insbesondere entlang der Linien S31, S32, S71 und S81 hat das Sturmtief Schäden an den Oberleitungen verursacht. Auch umgeknickte Bäume blockieren weiterhin den Schienenverkehr. Deshalb kommt es auf diesen Linien im Laufe des heutigen Tages zu Einschränkungen und Zugausfällen. Die Aufräum- und Reparaturarbeiten dauern weiter an.

Die Bahnstrecke zwischen Ubstadt, Menzingen und Odenheim ist derzeit für den Stadtbahnverkehr gesperrt. Für die Fahrgäste auf den Linien S31 und S32 wurde ein Bus-Notverkehr zwischen Bruchsal Bahnhof und Menzingen/Odenheim eingerichtet. Bei diesem Schienenersatzverkehr kann es allerdings aufgrund der begrenzten Anzahl an zur Verfügung stehenden Bussen zu Kapazitätsengpässen kommen. Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft bittet um Verständnis.
Aktuelle Informationen zur Verkehrslage können Fahrgäste dem Verkehrsticker auf der AVG-Homepage unter www.avg.info/fahrplan/verkehrsmeldungen entnehmen.