STADTRADELN - 3 Wochen im Zeichen der Radkultur

STADTRADELN geht in diesem Jahr in Ubstadt-Weiher in die 4. Runde. Im Aktionszeitraum vom 28.06. bis 18.07.2020 sind erneut alle Menschen, die in Ubstadt-Weiher wohnen, arbeiten, eine Schule besuchen oder einem Verein angehören eingeladen, für eine gute Sache in die Pedale zu treten. Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um den Klimaschutz, die nachhaltige Mobilität im Land und die Radkultur in Ubstadt-Weiher – insbesondere aber auch um Ihre eigene Gesundheit und den Spaß am Fahrradfahren.

1. Die Registrierung: Wer mitmachen will registriert sich unter http://www.stadtradeln.de/ubstadt-weiher/. Schulklassen, Vereine, Betriebs- oder andere Gemeinschaften können eigene Teams bilden. Einzelpersonen sind eingeladen, sich im ‚Offenen Team Ubstadt-Weiher‘ einzuklinken.
2. Kilometer erfassen: Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält bei der Registrierung Zugangsdaten, mit denen sie oder er sich jederzeit anmelden kann, um die im Aktionszeitraum geradelten Kilometer zu erfassen. Für den gleichen Zweck gibt’s auch die STADTRADELN-App.
3. Video-Clip drehen: Freuen würden sich die Veranstalter, wenn möglichst viele Radlerinnen und Radler ein kurzes Video von sich auf dem Drahtesel drehen und einsenden würden. Die Umwelt- und Energieagentur des Landkreises (UEA), die das STADTRADELN im Landkreis organisatorisch begleitet, wird daraus eine Kollage erstellen, die im Herbst vorgestellt werden wird. So soll das in den vergangenen Jahren spürbare Wir-Gefühl und der Gruppenzusammenhalt trotz der geltenden Einschränkungen ermöglicht werden. Als Dank fürs Mitmachen wird die UEA für jedes eingereichte Video im Rahmen einer Schulaktion einen Baum pflanzen.
 
4. Den STADTHELM wird es in Ubstadt-Weiher während des Aktionszeitraums wieder zum unschlagbar günstigen Vorzugspreis von 40 € geben. Er ist in zwei Größen und zwei Farben bei der Firma Rad Siegert am Kirchplatz in Weiher erhältlich. Auch Kinderhelme sind im Aktionszeitraum günstiger: Für jeden bei der Fa. Rad-Siegert gekauften Kinderhelm übernimmt die Gemeinde einen Kostenanteil in Höhe von 5 €.
5. Die STADTRADEL-Spende: Für jeden bei der Aktion STADTRADELN in Ubstadt-Weiher erfassten Kilometer stellt die Gemeinde einen Betrag von 5 ct als Spende für gemeinnützige Projekte in Ubstadt-Weiher zur Verfügung. Über die Verwendung entscheiden die Kapitäne der erfolgreichsten Teams.
Wir würden uns freuen, Sie bei der Aktion STADTRADELN 2020 in Ubstadt-Weiher als Teilnehmer begrüßen zu dürfen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Silke Weber, Bau- und Umweltamt, Tel. 07251/617-22, mailto: weber@ubstadt-weiher.de.