Pate/Patin für Kreuzigungsgruppe in Ubstadt an der L 554 Richtung Unteröwisheim gesucht

Tagtäglich fahren wir daran vorbei, ohne besondere Notiz zu nehmen. Stets sind sie mit frischen Blumen bepflanzt und werden liebevoll gepflegt von Mitbürgern. Die Rede ist von Kleindenkmälern und Wegekreuzen in unserer Gemeinde und deren "Paten", die ihr Amt in aller Stille versehen und dies aus innerer Überzeugung und - für einen "Gotteslohn" tun.

Die Gemeinde Ubstadt-Weiher ist sehr dankbar für dieses ehrenamtliche Engagement, denn in diesem Maße könnte die Pflege ihrerseits nicht erfolgen.
 
Für die Kreuzigungsgruppe in Ubstadt an der L 554 Richtung Unteröwisheim suchen wir Mitbürger/innen, die die Pflege des Umfelds des Kleindenkmals übernehmen möchten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 07251/617-14 (Frau Prestel) oder Ihre Mail an prestel@ubstadt-weiher.de .