Nicht vergessen: Wählen ist wichtig!

Am 26. Mai 2019 finden die Europawahl, die Gemeinderatswahl und die Kreistagswahl statt. Von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr haben Sie an diesem Tag die Möglichkeit im Wahlraum wählen zu gehen.
Auf der Wahlbenachrichtigung, die die Wahlberechtigten erhalten haben, ist angegeben, wo sich der Wahlraum befindet.

Legen Sie die Wahlbenachrichtigung im Wahlraum bitte vor. Wenn Ihnen noch keine Wahlbenachrichtigung zugegangen ist, sollten Sie sich umgehend im Rathaus Ubstadt –Bürgerbüro- melden.
 
Außerdem haben alle Wahlberechtigten die amtlichen Stimmzettel für die Gemeinderatswahl (Farbe: orange) und die Kreistagswahl (Farbe: grün) rechtzeitig vor dem Wahlsonntag nach Hause geliefert bekommen, damit Sie diese fertig ausgefüllt ins Wahllokal mitbringen können. Bitte das jeweilige gleichfarbige Merkblatt für die Stimmabgabe beachten. Auch im Wahlraum werden Stimmzettel bereitgehalten.
 
Bei der Europawahl hat man nur 1 Stimme, den Stimmzettel für die Europawahl erhält man im Wahllokal.
 
Selbstverständlich hat man auch die Möglichkeit per Briefwahl an der Europawahl und der Gemeinderats- und Kreistagswahl teilzunehmen. Nähere Angaben zu der Antragstellung (schriftlich, per E-Mail oder Internet) finden Sie auf Ihrer Wahlbenachrichtigung. Auch persönliche Abholung der Briefwahlunterlagen ist zu den üblichen Dienstzeiten im Rathaus Ubstadt –Bürgerbüro-, Bruchsaler Str. 1-3, 76698 Ubstadt-Weiher möglich.
 
Unbedingt daran denken, dass die Briefwahlunterlagen rechtzeitig, spätestens aber am Wahlsonntag, zurück sein müssen.
 
Hinweis für die Wählerinnen und Wähler in Ubstadt:
Das Wahllokal für den Wahlbezirk 003-02 Ubstadt ist vom ehemaligen Notarzimmer im Rathaus in das Seniorenzentrum Josefshaus Ubstadt, Weiherer Str. 5 verlegt. Die beiden Wahllokale im Sitzungssaal des Rathauses bleiben dort untergebracht.
 
Repräsentativer Wahlbezirk:
Im Wahlbezirk 002-02 in Weiher werden bei der Europawahl für wahlstatistische Auszählungen ausschließlich und verpflichtend Stimmzettel verwendet, auf denen Geschlecht und Geburtsjahresgruppe vermerkt sind. Die rechtlichen Grundlagen für die repräsentative Wahlstatistik sind im Wahlstatistikgesetz geregelt. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass beim Verwenden dieser Stimmzettel das Wahlgeheimnis gewahrt bleibt.

Reihenfolge der Stimmenauszählung und Öffentliche Sitzung des Gemeindewahlausschusses:
Vorgeschrieben ist, dass nach Schließung der Wahllokale am Sonntag, 26. Mai 2019 als Erstes das Ergebnis der Europawahl ermittelt werden muss.
Diese Vorgabe berücksichtigend, hat der Gemeindewahlausschuss für die Auszählung der Kommunalwahlen folgende Reihenfolge festgelegt:
Am Sonntag wird im Anschluss an die Europawahlauszählung noch das Ergebnis der Kreistagswahl ermittelt. Dazu werden die Wahlbezirke aus Zeutern und Stettfeld ins Rathaus Ubstadt umziehen, da ein computergestütztes Verfahren für die Eingabe Anwendung findet. Die Stimmenauszählung für die Gemeinderatswahl wird am Montag, den 27. Mai 2019 ab 08.30 Uhr an gleicher Stelle stattfinden. Alle Wahlauszählungen sind öffentlich.
Am Montag, den 27. Mai 2019 um 17.00 Uhr findet sodann eine Öffentliche Sitzung des Gemeindewahlausschusses im Rathaus Ubstadt –Sitzungssaal- statt um das Gesamtergebnis der Kommunalwahlen in Ubstadt-Weiher festzustellen.