Covid-19 - Bleiben Sie gesund!

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wenn Sie die Lagekarte zum Stand der Corona-Infektionen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe vom 15. Juli 2020 betrachten, dann ist Ubstadt-Weiher mit aktuell zehn, an COVID-19 erkrankten Menschen, die derzeit mit Abstand am stärksten betroffene Gemeinde im ganzen Landkreis. Woran liegt das?

Sechs Erkrankungen können direkt auf den Besuch einer Freikirche in Karlsruhe zurückgeführt werden, was auch die BNN berichtet hat. Diese erkrankten Personen wohnen alle in einem Gebäude. Vier weitere Erkrankungen betreffen zwei Familien in einem anderen Ortsteil. Diese Erkrankungen sind wiederum auf eine Reiserückkehr aus Osteuropa zurückzuführen.
Alle sechs Menschen, die bis vor kurzem noch in den Häusern der Anschlussun-terbringung oder der Gemeinschaftsunterkunft „Waldmühle“ infiziert waren sind indes wieder gesund.

Aus den aktuellen Erfahrungen wissen wir, dass auch ein kurzer Besuch bei Freunden nach einer Reiserückkehr reicht, um sich oder andere anzustecken. Vor diesem Hintergrund rate ich allen weiterhin zu möglichst vorsichtigem und besonnenem Verhalten, gerade wenn der Urlaub ins Ausland führt. Die Corona-Krise ist nicht vorbei, sondern bislang nur eingedämmt. Weltweit infizieren sich derzeit täglich mehr als 100.000 Menschen mit dem Virus, über 13 Millionen Menschen waren weltweit bereits an COVID-19 erkrankt. Und ja, es gibt auch hier in Ubstadt-Weiher schwere Krankheitsverläufe.
Sofern auch Sie einen Auslandsaufenthalt geplant haben, oder bereits auf dem Rückweg sind, informieren Sie sich bitte auf den Internetseiten des Robert-Koch-Institutes darüber, ob Sie besondere Schritte nach Ihrer Rückkehr beachten müssen. Weitere Infos erhalten Sie über das Ordnungsamt der Gemeinde unter Tel. 07251/617-43 oder über folgende Links:
Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/verordnung-fuer-ein-und-rueckreisende/
Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete (Robert-Koch-Institut)
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html
 
Grundsätzlich gilt auch weiter die mittlerweile überall bekannte „AHA-Formel“:
Abstand halten - Hygieneregeln beachten - Alltagsmaske tragen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr
Tony Löffler, Bürgermeister