Es gibt sie wieder: die ‚ArtenReich-Kiste‘!

Schotter war gestern – heute kommt Leben in den Garten!
Es ist ganz einfach, einen kleinen, aber effektiven Beitrag zu leisten - GEGEN Artensterben und Klimaerwärmung – FÜR Blüten, Bienen und ein Klima, in dem es sich auch im Sommer gut atmen und schlafen lässt! Mit der Ubstadt-Weiherer ‚ArtenReich-Kisten‘ können Sie schon heute den nächsten blühenden Sommer vorbereiten. Nachdem die erste Charge im Frühjahr innerhalb von 14 Tagen restlos ausverkauft war, ist die ‚ArtenReich-Kiste‘ rechtzeitig zur Pflanzsaison ab sofort wieder erhältlich.
 

Für Sie kombiniert: Stauden für 4 Quadratmeter blühendes Leben!
24 insektenfreundliche und aufeinander abgestimmte Stauden in 12 Arten enthält die Ubstadt-Weiherer ‚ArtenReich-Kiste‘. Die ‚ArtenReich-Stauden‘ sind ausdauernd und winterhart, auch wenn sie zur Pflanzzeit im Herbst unscheinbar erscheinen, denn Stauden überwintern in Vegetationspunkten am oder im Boden. Aus diesen Vegetationspunkten treiben im Frühjahr zunächst Blätter und Sprosse aus, im Laufe der Vegetationsperiode folgen zu unterschiedlichen Zeiten die Blüten. Am geeigneten Standort bleiben unsere ‚ArtenReich-Stauden‘ über viele Jahre mit wenig Pflegeaufwand erhalten. Der naturnahe Charakter der Pflanzung passt überall: Es kann eine ‚blühende Insel‘ im Vorgarten entstehen, ein Versuchsbeet im Garten des unschlüssigen Hausbesitzers oder eine kleine Neuanlage neben bewährten Gartenstrukturen – in jedem Fall kann mit dieser Stauden-Auswahl ganz einfach ein kleines ‚ArtenReich‘ geschaffen werden.
 
Wo kann Ihr kleines ArtenReich entstehen?
Auf einer Fläche von 4 qm kann auch in Ihrem (Vor-)Garten ein kleines ArtenReich entstehen! Sonnig soll der Standort sein und der Boden tiefgründig. Sehr harter oder lehmiger (klebriger) Boden kann mit Sand oder Kies gelockert werden. Weitere Hinweise zu Pflanzung und Pflege sind dem Faltblatt zur ‚ArtenReich-Kiste‘ zu entnehmen, welches in den Verkaufsstellen ausliegt und auf der homepage der Gemeinde eingesehen werden kann.
 
Ziel ist die Inspiration für klima- und insektenfreundliche (Vor-)Gärten
Die Anlage von Schottergärten ist seit 2020 gesetzlich verboten. Während ein geschotterter oder mit Folie versiegelter (Vor-)Garten vielfältige negative Auswirkungen auf Klima, Bodenleben, Grundwasserbildung und Artenvielfalt hat, ist mit einfachen Mitteln eine pflegeleichte und ökologisch wertvolle Gestaltung möglich. Einen Impuls dafür zu geben war das Anliegen des Gemeinderates, als er dem Konzept der ‚ArtenReich-Kisten‘ im Frühjahr 2021 zustimmte.
 
Für wen ist die ArtenReich-Kiste und wieviel kostet sie?
Die ArtenReich-Kiste ist ein Angebot der Gemeinde Ubstadt-Weiher für ihre Bürgerinnen und Bürger. Unterstützt wird das Projekt von zwei ortsansässigen Gärtnereien, in denen die Stauden bis zum Verkauf versorgt und die Kisten verkauft werden. Durch eine Zuwendung aus dem Gemeinde-Haushalt kann die ‚ArtenReich-Kiste‘ zum günstigen Verkaufspreis von 60 € (anstatt handelsüblicher 75 €) angeboten werden.
 
Verkauf ab sofort und solange der Vorrat reicht bei den Gärtnereien
Beyerle, Blumen und Floristik in der Unteröwisheimer Straße 21 in Ubstadt, und bei Blumen Herzog in der Hauptstraße 138 in Weiher.
 
‚ArtenReich‘ ist eine Aktion für mehr Artenvielfalt in Ubstadt-Weiher.