Kommunale Bürgerteststellen schließen zum 30. September 2021

Zu Beginn der dritten Welle, als noch keine Impfungen möglich waren und Krankenhäuser aufgrund der Pandemie an ihre Grenzen stießen, wurden die DRK-Ortsvereine von der Gemeinde beauftragt, sogenannte kommunale Bürgerteststellen in jedem Ortsteil aufzubauen und zu betreiben. Ziel war die Gefahrenabwehr im Sinne des Gesundheitsschutzes.

Fast 6 000 Menschen nutzten bisher das Angebot und ließen sich von den Fachkräften des DRK in Ubstadt-Weiher testen. An über 100 Tagen waren die Teststationen geöffnet. Bürgermeister Tony Löffler dankte für das außergewöhnliche und durchweg professionelle Engagement, welches zusätzlich zu den sonstigen Einsätzen und Diensten von den ehrenamtlichen Mitgliedern erbracht wurde.
Die Bürgerteststation der Nikolaus-Apotheke in Weiher bleibt weiterhin geöffnet, ebenso die neue Teststation bei der Firma Wiegand-EDV in Weiher. Weitere Infos zu diesen Teststellen auf den Internetseiten der Gemeinde.