Gewässerökologie und Hochwasserschutz am Kraichbach stehen in öffentlicher Ausschusssitzung im Mittelpunkt

In der Sitzung des Ausschusss für Umwelt und Technik wird am Donnerstag, 14.11.2019 der Kraichbach Gegenstand zweier Tagesordnungspunkte sein:

Zum einen geht es um die Gewässerökologie am Kraichbach, die auf Gemarkung Ubstadt-Weiher deutlich verbesserungsfähig ist. Dabei sind es vor allem fehlende Strukturen die eine zufriedenstellende Vielfalt an Leben im Bach verhindern. Der Gewässerökologe Hr. Dipl. Ing. Rolf Bostelmann vom Umweltplanungsbüro ALAND wurde vom Land Baden-Württemberg mit einer Analyse am Kraichbach in Ubstadt beauftragt. Er stellt die Ergebnisse seiner Begehung am und im (!) Kraichbach und sein daraus erarbeitetes Leitbild für den Kraichbach vor. Außerdem wird Frau Irene Mözl vom Regierungspräsidium Karlsruhe über die Wasserrahmenrichtlinie informieren.

Anlass für die gewässerökologische Analyse war das Hochwasserschutzkonzept Kraichbach, das seit mehreren Jahren vom Land Baden-Württemberg gemeinsam mit der Gemeinde Ubstadt-Weiher vorangebracht wird. Nach geltendem Wasserrecht sind im Überschwemmungsbereich von Gewässern Baumaßnahmen nur bedingt zulässig (Stichwort Hochwassergefahrenkarte). Davon sind bereits erschlossene Gebiete in den Ortsteilen Weiher und Ubstadt betroffen. Der Grund liegt darin, dass die Dämme am Kraichbach nicht den allgemein anerkannten Regeln der Technik entsprechen und deshalb von einem möglichen Versagen der Dämme auszugehen ist, wodurch es theoretisch zu weitläufigen Überschwemmungen kommen könnte. Diese Gefahr inkl. des Bauverbots in ausgewiesenen Baugebieten zu beheben ist Ziel des Hochwasserschutzkonzeptes. Den aktuellen Bearbeitungsstand stellt der Hydrologe Christian Stieler vom Büro Wald & Corbe in der Ausschusssitzung vor.
 
Gewässerökologie und Hochwasserschutz schließen sich keinesfalls aus, sind im vorliegenden Fall jedoch nur mit einer sehr umfangreichen Maßnahme sinnvoll umzusetzen.
 
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich in der Ausschusssitzung über die besonderen Herausforderungen am Kraichbach zu informieren. Die Sitzung findet am Donnerstag, 14.11.2019 um 18.30 Uhr im Sitzungssaal im Rathaus Ubstadt statt.