Fast ganz Ubstadt-Weiher wird Tempo 30

Der Lärmaktionsplan der Gemeinde Ubstadt-Weiher macht es möglich, dass für weite Bereiche der Durchfahrtsstraßen in allen vier Ortsteilen künftig Tempo 30 gilt. Zukünftig werden also zahlreiche Anwohner der viel befahrenen Verkehrsachsen besser geschützt, vor ihren Fenstern fahren die Autos und LKW`s langsamer und das bedeutet, dass neben der Lärmminderung auch der Aspekt der Verkehrssicherheit davon profitiert.

Der permanente Konflikt, dass die einen auf die Tube drücken wollen, während die anderen sich massiv in ihrer Ruhe gestört fühlen, macht es natürlich schwierig, das Thema emotionslos und sachlich zu betrachten. Doch statt dem in der Vergangenheit verfolgten Ziel, möglichst autogerechte Straßenverbindungen zu haben, steht mittlerweile die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger im Mittelpunkt der Verkehrspolitik, sodass die Verkehrsbehörde die anwohnerfreundliche Anordnung des Tempolimits ermöglichen konnte. Die Ausdehnung der Tempo 30km/h-Anordnung gilt für folgende Strecken:


 

Ortsteil Ubstadt
- Bruchsaler Straße und Stettfelder Straße (B 3) zwischen Hochstattweg und Kreisverkehrsplatz B 3 / L 554: ganztägige Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h.
- Stettfelder Straße (B 3) zwischen Stettfelder Straße 28 und Karl-Walter-Straße: ganztägige Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h.

Ortsteil Weiher
- Hauptstraße zwischen Hauptstraße 165 und Ritterstraße sowie zwischen Schulstraße und Kreisverkehrsplatz „Hauptstraße/Ubstadter Straße“: ganztägige Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h.

Ortsteil Stettfeld
- Am Katzbach (K 3584) zwischen Am Katzbach 20 und B 3: ganztägige Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h.
- Schönbornstraße (B 3) zwischen Schönbornstraße 2 und 55: ganztägige Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h.
- Zeuterner Straße (L 552) zwischen Obere Mühlstraße und Zeuterner Straße 46: ganztägige Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h.

Ortsteil Zeutern
- Unterdorfstraße (L 552) zwischen Kallenbergerweg und dem östlichen Ortsausgang (bis Kapellenstraße 91 – L 552): ganztägige Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h.
- Besingstraße (K 3586) zwischen L 552 und Einmündungsbereich Besingstraße/Weiheräcker: ganztägige Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h.

Darüber hinaus ist es auch gelungen, ein LKW-Verbot für die Ubstadter Straße in Weiher (K3523) und den Übereckverkehr nach Hambrücken zu erzielen. Das alles bedeutet in Summe einen großen Erfolg zu Gunsten unserer Einwohnerschaft, so das freudige Resüme von Bürgermeister Tony Löffler.