Die Stimmzettel für Kreistagswahl und Gemeinderatswahl haben alle Wahlberechtigten zugesandt bekommen um sie Zuhause ausfüllen zu können

Allen Wahlberechtigten wurden die Stimmzettel für die Kommunalwahlen (Gemeinderat, Farbe: orange und Kreistag, Farbe: grün) nach Hause zugestellt. Dazu gehört jeweils auch ein Merkblatt mit ausführlichen Erläuterungen. Nehmen Sie sich Zeit und lesen Sie das Merkblatt gründlich durch vor der Stimmabgabe, die in Ruhe zu Hause erfolgen kann.

Bringen Sie die fertig ausgefüllten Stimmzettel dann mit ins Wahllokal. Wenn Sie sich auf Ihrem Stimmzettel verschrieben haben, ihn nicht mehr auffinden oder es sonst wünschen, bekommen Sie im Wahllokal selbstverständlich einen neuen Stimmzettel und können ihn dort ausfüllen. Die zugesandten Stimmzettel stellen keine Briefwahlunterlagen dar, worauf ausdrücklich hingewiesen wird. Briefwähler können diese zusätzlich erhaltenen Stimmzettel vernichten.