Der Blick in die Vergangenheit: Von der Nebenbahn zur Stadtbahn

125 Jahre Bahn von Bruchsal nach Menzingen und Odenheim

25 Jahre Stadtbahn von Karlsruhe-Bruchsal nach Menzingen/Odenheim

Am 5. März 1896 war der Bahnbetrieb von uns nach Bruchsal der ursprünglichen Nebenbahn auf beiden Linien eröffnet worden. Die Bahn wurde von der Bevölkerung sofort gut angenommen, denn die Bewohner der Gemeinden im Katzbach- und Kraichbachtal wollten damals ebenfalls an den Vorteilen der Eisenbahn teilhaben, nicht zuletzt, weil viele Einwohner dieser einer am dichtesten besiedelten Gegenden Badens, Beschäftigungen außerhalb ihrer Wohnorte suchen mussten. Auch an der Entwicklung des Güterverkehrs war alsbald der große Nutzen der Bahn für die Region abzulesen.

Die offizielle Inbetriebnahme des neu gestalteten Bahnhofs Ubstadt-Ort im Juni 1996 stellte dann für die „müde“ gewordene Nebenbahn Bruchsal-Menzingen/Odenheim den Aufbruch in ein neues Zeitalter dar, indem mit modernen komfortablen, schnellen und geräuscharmen Zweisystem-Stadtbahnwagen das Kraichbach- und Katzbachtal umweltschonend und umsteigefrei mit Bruchsal und bis Karlsruhe und die Region Karlsruhe verbunden wurden.