Coronavirus

Freepik.com

Aktuelle Informationen finden Sie hier:

Aktuelle Entwicklung und Maßnahmen

Änderung der Corona-Verordnung (CoronaVO) zum 06. August 2020 (164 KiB)

Was gilt für Einreisende beziehungsweise Rückkehrer aus einem Risikogebiet?
Wo gilt die Einstufung als Risikogebiet?


Quarantänepflicht bei Rückkehr aus dem Ausland - Auswärtiges Amt
Risikogebiete: Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

(Reisende aus Risikogebieten müssen sich bei der Gemeindeverwaltung - Ortspolizeibehörde - ihres Aufenthaltsortes - melden, für Ubstadt-Weiher, Tel. 07251/617-45, und sich in eine 14-tägige Quarantäne begeben.)

Regelungen zur Möglichkeit von Testungen von Reiserückkehrern

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat eine am 1.8.2020 in Kraft getretene Verordnung erlassen,
nach der Personen, die sich außerhalb der Bundesrepublik Deutschland aufgehalten haben, einen Anspruch
auf Testung für den Nachweis des Vorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 innerhalb von
72 Stunden nach der Einreise haben.
Der Anspruch auf Testung gilt für diesen Personenkreis unabhängig von einer Veranlassung durch den Öffentlichen
Gesundheitsdienst und können u.a. bei den Testzentren durchgeführt werden.

FAQ Tests für Reiserückkehrer: Baden-Württemberg.de

Angebote Ubstadt-Weiherer Gewerbetriebe, auch während der Corona-Zeiten (werden regelmäßig ergänzt)

Einkaufshilfe

Sie sind über 65 Jahre, haben ein geschwächtes Immunsystem, dann wenden Sich sich an uns unter:

Tel. 07251/617-33, Mail: einkauf@ubstadt-weiher.de, Whatsapp: 0160/6276335

Weitere Informationen


Was tun bei häuslicher Quarantäne?
Oberstes Ziel ist es derzeit, die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus einzudämmen. Um die Ausbreitung des Virus abzumildern, müssen Betroffene oder Kontaktpersonen einige Zeit in häuslicher Quarantäne verbringen. Hierzu sind nachstehende Informationen hilfreich:
was-bei-haeuslicher-quarantaene-wichtig-ist

https://www.bundesregierung.de/ tipps-quarantaene

Merkblatt des Gesundheitsamtes für Personen mit Verdacht auf Ansteckung (33 KiB)

Hinweise für die Entsorgung von Abfällen aus Haushalten unter Quarantäne gestellten Personen (90 KiB)

  • Telefonhotline des Landesgesundheitsamtes (Werktags 9.00 - 16.00 Uhr), 0711/904 39555
  • Infotelefon für Bürger/-innen des Stadt- und Landkreises Karlsruhe (Werktags von 8.00 - 18.00 Uhr), 0721/133 3333

Wichtige Telefonnummern bei Covid-19-Verdacht
Die Regierung empfiehlt: Bei Corona-Virus-Symptomen ist es besser anzurufen, statt im Wartezimmer zu sitzen.

  • 116 117: Ärztlicher Bereitschaftsdienst
  • 115: Einheitliche Behördennummer
  • 0800 011 77 22: Unabhängige Patientenberatung Deutschland
  • 030 346 465 100: Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministerium
  • 0721 / 133-1313: Psychologische Beratungsstelle