B 3: Erneuerung der Fahrbahndecke zwischen Stettfeld und Langenbrücken

Vollsperrung der B 3

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird bis voraussichtlich Freitag, 5. April 2019, die Fahrbahndecke der B 3 ab dem nördlichen Ortsausgang Stettfeld bis zum südlichen Ortseingang Langenbrücken auf einer Länge von rund 1,4 Kilometern erneuert. Die Orts- und Wirtschaftsweganschlüsse an die B 3 werden im Einmündungsbereich angepasst. Die Maßnahme wird unter Vollsperrung ausgeführt.

 
Der Verkehr auf der B 3 zwischen Stettfeld und Langebrücken wird wie folgt umgeleitet:
In Stettfeld wird der Verkehr in Fahrtrichtung Heidelberg/Bad Schönborn über den Knotenpunkt B 3/K 3584 (Am Katzbach) und K 3575 (erste Ausfahrt Kreisverkehr) zur L 555 umgeleitet.
 
Am Knotenpunkt K 3575/K 3576 wird eine provisorische Ampelanlage zum Einsatz kommen.
 
Von Langenbrücken in Fahrtrichtung der Ortsteile Stettfeld / Ubstadt erfolgt die Umleitung über den Anschluss B 3/B 292/L 555 über die K 3575 zur
K 3584 („Am Katzbach“) in Stettfeld. Diese Umleitung gilt auch für den von der
B 292 kommenden Verkehr mit Fahrtziel Stettfeld/Ubstadt.
 
Die entsprechenden Umleitungen für die Vollsperrungen sind ausgeschildert.
Für die Buslinie 132 bedeutet die Sperrung, dass mit Fahrzeitverzögerungen zu rechnen ist wegen der Umleitungsstrecke. Aus zeitlichen Gründen kann am Wochenende nicht ab bzw. bis Stettfeld-Bahnhof gefahren werden. Alle Fahrten beginnen und enden am Wochenende in Langenbrücken und werden nicht nach Stettfeld durchgebunden.
 
Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.
 
Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.
Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de.