Aktion GArtenvielfalt – 1000 Pflanzen für Ubstadt-Weiherer Gärten

Die Nachfrage nach den Angeboten im Rahmen der Aktion GArtenvielfalt war groß: 330 Bürgerinnen und Bürger waren dem Aufruf die Gemeinde gefolgt und hatten Wildsträucher, Wildrosen und insektenfreundliche Stauden für ihren Garten bestellt. Nach bewährter Manier sollten diese am vergangenen Freitag am Bauhof abgeholt werden – nur war dies dann leider aufgrund der derzeit geltenden Empfehlungen nicht möglich.

Was nun tun mit den Pflanzen, die schon so lange bestellt waren? Ganz klar: ‚Kontaktlose Übergabe‘ ist das Gebot der Stunde, und deshalb haben Mitarbeiter des Bauhofs und freiwillige Helfer die Verpackung und Auslieferung der Pflanzen übernommen. Rund 1.000 Pflanzen sind auf diesem Weg vor den Hoftoren derer gelandet, die sich an der Aktion beteiligt hatten. Mit Hilfe einer beigelegten Pflanzanleitung und dem grünen Daumen der Gartenbesitzer sollten die Gehölze und Stauden gut in den Gärten Fuß fassen können. Herzlichen Dank allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, sowie allen anderen Hobbygärtnern und –gärtnerinnen für ihren Beitrag zur Artenvielfalt im eigenen Garten!
 
Aktion verpasst? Kein Problem! Die angebotenen Pflanzen sind im gutsortierten Pflanzenfachhandel erhältlich. Eine Liste empfehlenswerter Sträucher sowie Tipps für die Anlage einer naturnahen Hecke finden Sie auch unter https://www.ubstadt-weiher.de/2102451.html.
 
Die Gemeindeverwaltung wünscht allen eine blühende Gartensaison!