„Homefestival 1.0“ vertreibt den Lockdown-Blues

Mal wieder so richtig abfeiern, viele Freunde treffen, eine coole Location genießen. Seit einem Jahr müssen die Menschen in der Region auf dieses Bedürfnis verzichten. Auch die Jugend ist davon schwer betroffen. Das junge Künstlerkollektiv
„MusicApartment“ hatte inmitten des zweiten Lockdowns eine Idee, die rasch auf Begeisterung stieß und weite Kreise zog: Was noch auf Monate hinaus als reale Veranstaltung nicht möglich sein wird, kann digital und unter Einhaltung der Pandemieregeln sehr wohl stattfinden.
 

Das „Homefestival 1.0“ - das erste Live-Stream-Festival der Region – war geboren. Am 27. Februar 2021 wird von 17:00 bis 21:00 Uhr live aus dem Hubwerk01 gesendet, gestreamt wird auf der Website www.bruchsal-erleben.de/Homefestival.
 
Die BTMV GmbH stellt als Veranstalter die Technik, der Digital Hub Region Bruchsal e. V. stellt seine Location, das Hauptamt Bruchsal, Abteilung Kultur und die Stadtwerke Bruchsal sind weitere engagierte Partner des Events.
 
Künstler erhalten so die Möglichkeit, nach langen Corona-Monaten wieder auf einer großen „Bühne“ zu performen. Als Live-Acts dabei sind bekannte DJs wie ST3VE O oder Sängerin und
„The Voice of Germany” Viertel-Finalistin Laura Ritter. Aber auch Newcomer aus der Region sind am Start. Das „Homefestival 1.0“ steht für verschiedene Genres wie Hip-Hop, EDM, House bis hin zu melodischem Techno.
 
Um Menschen zu unterstützten, die in dieser Zeit besonders auf Hilfe angewiesen sind, werden Spenden für die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderungen Bezirk Bruchsal-Bretten e.V. gesammelt. Die Spendenaktion wird permanent in den Live-Stream eingebunden.
„Unsere Botschaft lautet: Hey Leute da draußen, freut euch auf einen richtig gechillten Abend. Bleibt alle daheim und tanzt vor dem Bildschirm mal wieder so richtig ab!“ so Dennis Jakic vom Organisationsteam. „Wir werden dank der Technik-Profis der BTMV ein einzigartiges Live-Erlebnis senden können. Und die Location im HubWerk01 ist für so ein Event natürlich der Hammer.“
 
Internationalen Flair erhält das „Homefestival 1.0“ durch die Teilnahme der Partnerstädte Bruchsals und weiterer Gemeinden der Region, die über die regionale Wirtschaftsförderung am Mitveranstalter HubWerk01 beteiligt sind. Somit werden Jugendliche aus Italien, Ungarn, Wales und anderswo von ihrer jeweiligen Kommune eingeladen, an dem Livestream teilzunehmen und so Gleichaltrige aus ihren Partnerstädten in Deutschland zu treffen.
 
 

- DJs aus der Region legen im HubWerk01 für einen guten Zweck auf
- Die Teilnahme ist kostenlos Das Event wird live übertragen und auch in den internationalen Partnerstädten beworben
- Spendenaktion für einen gemeinnützigen Zweck
- Ideengeber ist das Künstlerkollektiv „MusicApartment“
- Veranstalter ist die BTMV Bruchsaler Tourismus, Marketing & Veranstaltungs GmbH

 
Weitere Informationen:
 
zum Event und seinen Künstlern: bruchsal-erleben.de/Homefestival
 
zum Digitalisierungszentrum HubWerk01: hubwerk01.de
 
zur BTMV Bruchsaler Tourismus, Marketing & Veranstaltungs-GmbH: bruchsal-erleben.de