50 Jahre Ubstadt-Weiher

 Bildautor: Sabine Höfler-Gärtner

Am 1. April jährt sich der Zusammenschluss von Ubstadt und Weiher zum 50. Mal. Aufgrund der aktuellen Situation werden wir unser Gemeindejubiläum im Stillen feiern.

Nachfolgend finden Sie ein Grußwort von Bürgermeister Tony Löffler und die Festrede von Historiker Prof. Dr. Konrad Dussel, die er am Festakt gehalten hätte.
Grußwort des Bürgermeisters (75 KiB)
Rede von Prof. Dr. Dussel für den geplanten Festakt (143 KiB)
Einen Film unseres Medienpartners Hügelhelden  zum Jubiläum „50 Jahre Ubstadt-Weiher“ finden Sie hier.

Eine Vorschau auf eine Veröffentlichung der BNN sehen sie hier (124 KiB)

Jubiläum mit Rückblick: 50 Jahre Ubstadt-Weiher

Berichte und Sonderbeilage (veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung der BNN)

Geburtstagsgeschenk und neuer Termin

Ubstadt-Weiher gilt als Modellfall der Kommunalreform. Vor 50 Jahren schlossen sich die beiden Orte freiwillig zusammen. Stettfeld plus Zeutern stießen später zur Lebensgemeinschaft. Lebendige Gegenwart mit aussagekräftigen Fotos sowie Bildtexten von Uschi Prestel und Michaela Schmidt sind im Geburtstagsgeschenk ebenso zu finden wie der Blick in die Geschichte durch Konrad Dussel. Das Buch zum Fest heißt „Ubstadt-Weiher – gemeinsam in die Zukunft“ aus dem heimischen verlag regionalkultur. Es ist zum Preis von 19,90 Euro zu erhalten im Buchhandel, bei der Gemeindeverwaltung (Bestellformular auf der Homepage (34 KiB)), bei Banken oder dem Verlag.
(Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung der BNN)