Nachrichten aus Ubstadt-Weiher

In Odenheim veranstaltet die örtliche Karnevalsgesellschaft am Samstag, 25. Januar 2020, ihren Faschingsball in der Mehrzweckhalle. Die närrische Party beginnt um 20.11 Uhr. Für die An- und Abreise der Besucher passt die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft ihr Betriebskonzept für die Linie S31 temporär an. Aus Sicherheitsgründen fahren die Stadtbahnen zwischen 18.00 Uhr und 03.00 Uhr (am Sonntagmorgen, 26. Januar) an der Haltestelle Odenheim auf Gleis 2 ein und aus.   mehr...
Der Marktstand in der Weiherer Ortsmitte kann nach Mitteilung des Händlers aus personellen Gründen bis auf weiteres nicht aufgeschlagen werden. mehr...
Die jüngste Berichterstattung in den Medien über sinkende Preise für Altpapier sorgt in der Bevölkerung und den Vereinen für Verwirrung über den Fortbestand der Vereinssammlungen. Auch die in Ubstadt-Weiher sammelnden Vereine müssen sich aufgrund des Preisverfalls neu orientieren. mehr...
Meldung vom 22.01.2020

Gehölzpflege am Forlebuckel

Hecken sind Lebensraum für allerlei Tiere. Damit diese Funktion langfristig erhalten bleibt, sollten die Sträucher von Zeit zu Zeit auf den Stock gesetzt, d. h. einige Dezimeter über dem Boden abgesägt. Hartriegel, Schwarzdorn und Wildrosen, aber auch Weiden wachsen nach einer solchen Verjüngungskur wieder neu auf, und veraltete Gebüsche werden so von Grund auf erneuert. mehr...
Der 60plus Arbeitskreis hat für das 1.Halbjahr 2020 ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm zusammengestellt. Der neue Kalender bietet eine Vielzahl von Kursen wie Qi Gong, Italienisch, Englisch, Aquarellmalen, Computer, Tanzen, Seniorenkegeln und Boulespiel an. Die Kurse finden u.a. in Zusammenarbeit mit dem katholischen Bildungswerk, dem Kegelverein Schöner Kranz und der Künstlervereinigung Bunter Hund UWeiha statt. mehr...
Seit Anfang des Jahres präsentiert sich der Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. mit einer neuen Homepage. Frisch, emotional und übersichtlich informiert sie über das Land der 1000 Hügel und zeigt Einblicke in eine liebenswerte Region.   mehr...
Im Zuge der Infrastrukturmaßnahme 2. Ausbaustufe der S-Bahn Rhein-Neckar wurden zwischen Heidelberg und Bruchsal an sechs Stationen die Bahnsteige auf nunmehr 210 Meter verlängert.  Darüber hinaus entstand die neue Station Stettfeld-Weiher.   mehr...