Weltrekordversuch im Apnoe-Streckentauchen

Am kommenden Sonntag, 12.08.2018 ab ca. 11 Uhr finden am Anlegesteg bei der Segelbateilung beim Freizeitzentrum Hardtsee zwei Versuche statt, den Deutschen Rekord sowie den Weltrekord im Apnoe-Streckentauchen im Freiwasser zu knacken.

Thomas Plum wird versuchen, so lange, so weit und so tief wie möglich mit angehaltenem Atem zu tauchen. Mit jeweils nur einem Atemzug wird er Versuche unternehmen, den aktuellen Deutschen Rekord und Weltrekord im Streckentauchen im Freiwasser mit und ohne Flossen zu unterbieten.
1. Rekordversuch in der Disziplin Dynamic No Fins (ohne Flossen) im Freiwasser:
Der Guinness World Rekord im Streckentauchen ohne Flossen im Freiwasser beträgt 100m. Der Deutsche Rekord aus dem Jahr 2016 ist mit 130m deutlich weiter, war allerdings nicht als Guinness World Record angemeldet und gewertet.
2. Rekordversuch in der Disziplin Dynamic (mit Flossen) im Freiwasser:
Der Deutsche Rekord im Streckentauchen mit Flossen im Freiwasser beträgt 173m. Der Guinness World Rekord ist mit 177m etwas weiter.

(created on 08. August 2018)