Bilderausstellung von Daniel König

Am Samstag, 27. Oktober 2018, fand in der unteren Mehrzweckhalle in Ubstadt eine Ausstellung mit Bildern von Daniel König statt.  Daniel König war einer der ersten Bewohner der Außen-Wohngruppe der Lebenshilfe in der Hebelstraße in Ubstadt. Im Rahmen eines Klinikaufenthaltes konnte er ca. 50 seiner Werke fertigstellen.


Seine Ausstellung begann mit einem Sektempfang und wurde durch die Rede seines Fachkrankenpflegers,  Jürgen Auer, eröffnet. Dieser betonte, dass Daniel König nahezu 24 Stunden mit seinen Bildern beschäftigt war und obwohl ihn dies sehr anstrengte, blieb er kontinuierlich am Ball. Jürgen Auer stellte Daniel König als begeisterten Maler mit einer liebenswerten Art vor, der seine Bilder zum Thema „Filmwelt und Motive aus Ubstadt-Weiher“ mit viel Spaß und Eifer gemalt habe. Die Malerei entlaste seine vielen Emotionen und trage für ihn zur Entspannung bei. Das Werk „Titanic“ habe er an seinem Geburtstag vollenden können und darauf könne er sehr stolz sein. Jürgen Auer wünschte Daniel König alles Gute für seine künstlerische Zukunft. Nach diesen persönlichen Worten bedankte sich Daniel König sehr herzlich unter anderem dafür, dass viele Leute hinter ihm stehen und ihn unterstützen. Besonderer Dank galt der Fotogalerie Barta aus Bruchsal. Dort hat man kostenlos seine Werke digitalisiert und für die Ausstellung vorbereitet. Das Buffet wurde von der Metzgerei Schenk gesponsert. Daniel König betonte, dass diese Ausstellung der Anfang von seiner Präsentation war. Es sollen noch mehrere Ausstellungen folgen.

(created on 07. November 2018)