Beschilderung der neuen Wanderwege in Ubstadt-Weiher

Wandern ist eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen in Deutschland. In der Region Kraichgau-Stromberg fehlte bislang eine einheitliche und überörtliche Beschilderung der Wanderwege. Ein einheitliches Beschilderungssystem für Wanderwege wurde nun in Kooperation des Kraichgau-Stromberg e.V. und dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg entwickelt und wird derzeit in Ubstadt-Weiher umgesetzt.

Zwei neue Rundwanderwege werden ausgewiesen - „Auf den Spuren der Römer“ sowie der „Hohlen- und Höhenrundweg“. Aktuell sind die ehrenamtlichen Helfer der „Hüttenbauer Zeutern“ dabei, unter Leitung von Erich Dreher, die Beschilderung der Wanderwege vorzunehmen. Der eigens dafür gebaute „WW-BMW“ (Wanderweg-Beschilderungs-Material-Wagen) hilft den fleißigen Helfern dabei, die Beschilderungsutensilien zu transportieren.
Die Beschilderung wird es auch ortsunkundigen Wanderern leicht machen, den rechten Weg zu finden und sich über zurückgelegte und noch zu wandernde Entfernungen zu orientieren. Am 07. April 2019 werden die neuen Wanderwege eröffnet und auch in das Wanderwegenetz einbezogen. Wanderer können sich also mit dem Start zur Wandersaison 2019 auf viele neue Touren freuen.

(created on 06. February 2019)