Nachrichten aus Ubstadt-Weiher

Meldung vom 17.03.2020

Coronavirus

Aktuelle Informationen finden Sie hier: mehr...
Hier finden Sie alle Teststationen in Ubstadt-Weiher: mehr...
Mit dem Stufenplan für sichere Öffnungsschritte, der ab 14. Mai 2021 gültig ist, dem Inkrafttreten von Öffnungsschritt 3 seit 7. Juni 2021, sowie von Lockerungen bei einer Inzidenz von 5 Tagen unter 35, gelten im Einzelhandel die Lockerungen wie bisher: - keine Terminbuchung mehr erforderlich - keine Datenerhebung mehr erforderlich - kein negativer Schnelltest / Impfdokumentation / Nachweis über Genesung mehr erforderlich - gesteuerter Zutritt und Warteschlangen vermeiden - Verbot von Rabattaktionen bleibt bestehen - Maskenpflicht vor und in den Geschäften bleibt bestehen - maximal 1 Kunde bei weniger als 10 m², bis 800 m² Verkaufsfläche gilt 10 m² pro Kunde/Kundin Für die Gastronomie ändert sich Folgendes: -          Öffnungszeit von 6 bis 1 Uhr -          Wegfall der Testpflicht für die Außenbereiche -          Feiern bis 50 Personen innen und außen mit Test- Impf- oder Genesenennachweis Unseren Gastronomen und unserem Einzelhandel bieten wir weiterhin an, ihre Angebote auf der Homepage der Gemeinde zu verlinken. Dazu schicken Sie bitte eine E-Mail an gemeinde@ubstadt-weiher.de . Die aktuelle Liste der Gastronomie und des Einzelhandels wird auf der oben genannten Homepage veröffentlicht und einmal im Monat im Mitteilungsblatt der Gemeinde.   mehr...
Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) sind sowohl am heutigen Donnerstag, 17. Juni, als auch in den kommenden Tagen weiterhin intensiv mit der Reinigung verschmutzter Gleisstrecken und der Beseiti-gung der Ursachen in unterschiedlichen Bereichen des Karlsruher Stadtgebiets beschäftigt. Aus die-sem Grund kann sowohl am Freitag, 18. Juni, als auch am Wochenende 19. und 20. Juni von Seiten der VBK und AVG nur ein betriebliches Notkonzept angeboten werden. mehr...
Gegenüber dem Kindergarten St. Wendelin in Weiher steht ein Wegekreuz aus Gelbsandstein. 1860 wurde es von Sebastian und Agatha Lang geb. Etzkorn errichtet, so die Inschrift. Nachdem der Gemeindebauhof nun das Beet, in dem das Kreuz steht, hergerichtet hat wäre es schön, wenn sich ein/e Mitbürger/in finden würde, der die Pflege übernimmt. Es ist nicht aufwendig, es geht nur darum, ab und zu Unkraut zu zupfen, oder verblühte Blüten zu entfernen und so das Beet in Ordnung zu halten.           mehr...
Der Gemeinderat hat in seiner öffentlichen Sitzung vom 18.05.2021 beschlossen, den Bebauungsplan „Nord-West“ im OT Weiher im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB zu ändern. Der Räumliche Geltungsbereich der Bebauungsplanänderung ergibt sich aus beigefügtem Planausschnitt und wird wie folgt begrenzt: Im Norden durch die Grundstücke Flst. 4742 bis 4755. Im Osten durch das Grundstück Flst. 522 (Straße). Im Süden durch das Grundstück Flst. 3882 (Straße). Im Westen durch das Grundstück Flst. 3902. mehr...
Derzeit funktioniert die Telefonanlage am Hardtsee nicht - die Verwaltung ist bemüht, das Problem schnellstmöglich zu beheben. Wir bitten um Verständnis