Nachrichten aus Ubstadt-Weiher

Das vorweihnachtliche Kribbeln wird stärker, wenn sich sanft der Geruch von Zimt, Nelken und Bratäpfeln über das Land der 1000 Hügel legt. Wenn die Dörfer und Städtchen festlich im Lichterglanz erstrahlen, beginnt die Zeit der Ruhe und Besinnlichkeit. Weihnachten wirft seine Schatten voraus. mehr...
Die Postfiliale Leuser in Ubstadt und die Postfiliale Dorfläd’l in Zeutern werden zum 31.12.2019 schließen. Genaue Nachfolgeregelungen für die Postfilialen in Ubstadt und Zeutern gibt es noch nicht. Jedoch hat die Deutsche Post zugesichert, dass es auch in Zukunft Postfilialen in Ubstadt und Zeutern geben wird. Diese sollen, wenn möglich, nahtlos zum Januar 2020 öffnen. mehr...
Allmählich wird es kalt im Kraichgau. Am vergangenen Wochenende hielten sich die Temperaturen durchweg im ungemütlichen einstelligen Bereich auf. Während anderswo die Menschen zu Hause mit klammen Fingern ihre Heizkörper liebkosen, ließen sich die Ubstadt-Weiherer von solchen Umständen kaum aus der Fassung bringen und pilgerten los um etwas zu unternehmen und zu erleben. Möglichkeiten gab es an diesem Wochenende im Ubstadt-Weiherer KIeeblatt auch jede Menge. mehr...
Meldung vom 12.11.2019

Mit Durchhaltevermögen zum Erfolg

Zu einer kleinen Feierstunde hatten Michael Koch und seine Frau Christine Lieber-Koch „Weggefährten“ und Mitarbeiter ihres Unternehmens in Ubstadt eingeladen, um sich mit ihnen gemeinsam über eine besondere Auszeichnung zu freuen. mehr...
Bürgermeister Tony Löffler und Hauptamtsleiterin Michaela Schmidt informierten sich vor Ort im Rahmen eines Besuchs bei der Firma ITCollection im Zentralen Gewerbegebiet. Geschäftsführer Ramon Schiff stellte gemeinsam mit seiner Lebenspartnerin Patricia Wild, die für das HR und Marketing der Firma zuständig ist, das Unternehmen vor, das bereits im Jahr 2006 in Illingen gegründet wurde. mehr...
Wie die Stadtverwaltung Östringen mitteilt, wird aufgrund des Baus von Amphibienschutzeinrichtungen die Kreisstraße K 3586 zwischen Östringen und Zeutern voraussichtlich ab Montag, dem 11. November 2019 bis voraussichtlich Februar 2020 für beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. mehr...
Am 18. Juni 1815 hatte Napoleon die Entscheidungsschlacht bei Belle Alliance- Waterloo verloren und endgültig abdanken müssen. Um nicht noch einmal in Europa Unruhe zu stiften, wurde er auf die ferne Atlantikinsel St. Helena verbannt. Alle seine Unterfeldherren verließen den glücklosen Imperator, zogen sich ins Privatleben zurück oder arrangierten sich mit den neuen Machthabern des bourbonischen Frankreich. Wirklich alle? mehr...