Nachrichten aus Ubstadt-Weiher

Meldung vom 23.03.2022

Ukraine-Hilfe

Die humanitäre Lage in den vom Krieg getroffenen Städten und Regionen in der Ukraine ist nach wie vor besorgniserregend. Rund 130 Menschen aus der Ukraine sind bislang in Ubstadt-Weiher angekommen. Viele der bei uns untergekommenen Geflüchteten bangen jeden Tag um Freunde, Bekannte und Familienangehörige, die noch in der Ukraine sind.  mehr...
Die deutsche Glasfaser baut das Glasfasernetz aus ! Mehr als 1900 Haushalte (33,54 %) in ganz Ubstadt-Weiher haben sich für einen Glasfaseranschluss entschieden und während der Nachfragebündelung Verträge mit Deutsche Glasfaser abgeschlossen. Damit wurde die erforderliche Quote für den Glasfaserausbau erreicht. Die Quoten in den Ortsteilen lagen in Stettfeld bei 37,67 %, in Ubstadt bei 27,28 %, in Weiher bei 34,96 % und in Zeutern bei 38,05 %. mehr...
Im Bahnhof Bruchsal finden in der Nacht von Mittwoch, 29. Juni, auf Donnerstag, 30. Juni, zwischen 22:20 Uhr und 5:20 Uhr Weichenarbeiten statt. Aus diesem Grund können einzelne Bahnen der Linien S31 und S32 nicht durchgängig verkehren, so dass für die Fahrgäste ein zusätzlicher Umstieg erforderlich wird. Auch die Fahrzeiten der betroffenen Bahnen ändern sich während der Infrastrukturarbeiten. Fahrgäste werden gebeten, die entsprechenden Informationsaushänge an den Haltestellen zu beachten. Die angepassten Fahrpläne können auf der Homepage der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft unter avg.info eingesehen bzw. heruntergeladen werden. mehr...
Am Mittwoch, 13.07.2022, findet um 15:00 Uhr die Gesamt-Personalversammlung der Gemeindeverwaltung Ubstadt-Weiher statt. mehr...
Stell Dir vor es ist Sommer – und nichts blüht in Deinem (Vor-)Garten… Dann ist es höchste Zeit für die ‚ArtenReich-Kiste! mehr...
Meldung vom 27.06.2022

“Es sind nicht nur die Bambis”

So voll war es auf dem alten Friedhof in Zeutern schon lange nicht mehr, zumindest nicht was die Lebenden betrifft. Seite an Seite stehen die MitarbeiterInnen unzähliger Bauhöfe aus dem Kraichgau in schweren Arbeitsstiefeln, Reflektor-Westen und Cargo-Hosen da und lauschen den Ausführungen von Siegbert Merkle. Der promovierte Umweltwissenschaftler, der seit 2018 einem Unternehmen für Biodiversitätsmanagement vorsteht, will heute in Praxis und Theorie aufzeigen, wie die Grünflächen einer Kommune im Sinne der Artenvielfalt und Ökologie besser bewirtschaftet werden können, als dies bisher der Fall ist.   mehr...
Im Bahnhof Bruchsal finden in der Nacht von Mittwoch, 29. Juni, auf Donnerstag, 30. Juni, zwischen 22:20 Uhr und 5:20 Uhr Weichenarbeiten statt. Aus diesem Grund können einzelne Bahnen der Linien S31 und S32 nicht durchgängig verkehren, so dass für die Fahrgäste ein zusätzlicher Umstieg erfor-derlich wird. Auch die Fahrzeiten der betroffenen Bahnen ändern sich während der Infrastrukturarbei-ten. Fahrgäste werden gebeten, die entsprechenden Informationsaushänge an den Haltestellen zu beachten. Die angepassten Fahrpläne können auf der Homepage der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft unter avg.info eingesehen bzw. heruntergeladen werden. mehr...