Nachrichten aus Ubstadt-Weiher

Meldung vom 08.09.2021

Coronavirus

Aktuelle Informationen finden Sie hier: mehr...
Aufgrund der Corona-Pandemie und den umfangreichen Umbaumaßnahmen im gesamten Schulzentrum war das Hallenbad in Ubstadt lange Zeit für die öffentlichen Badetage geschlossen. Am kommendem Montag, den 18. Oktober 2021 wird das Hallenbad für die Bürgerinnen und Bürger wieder geöffnet. Auch in den Herbstferien wird das Hallenbad geöffnet! mehr...
Auf Anregung und mit großzügiger finanzieller Erstausstattung durch eine Stettfelder Familie wurde kürzlich die Umwelt- und Denkmalstiftung gegründet. Sie wurde vom Finanzamt Bruchsal als gemeinnützig anerkannt und wird als rechtlich unselbständige Stiftung bei der Gemeinde verwaltet. mehr...
Meldung vom 11.10.2021

Dienstjubiläen

In einer kleinen Feierstunde konnte Bürgermeister Tony Löffler, im Beisein von Hauptamtsleiterin Michaela Schmidt, der Ordnungsamtsleiterin Brunhilde Schlageter sowie dem Personalratsvorsitzenden Detlef Rudolf, die langjährigen Verwaltungsmitarbeitenden Daniela Lehmann und Stefan Bellm, sowie Friedlinde Schieß für ihre Tätigkeit bei der Kernzeitbetreuung in Stettfeld, Bernadette Seithel für ihre Tätigkeit in der Anlagenpflege, Rita Eppinger für ihre Tätigkeit als Botin sowie Otto Brecht für seine Tätigkeit als Amtsbote und Hausmeister bei der Kelter in Ubstadt auszeichnen. mehr...
Meldung vom 11.10.2021

In den Ruhestand verabschiedet

Anfang Oktober diesen Jahres verabschiedete Hauptamtsleiterin Michaela Schmidt die langjährige Mitarbeiterin der Gemeinde, Heike Hargesheimer-Rottmann, in ihren wohlverdienten Ruhestand. Die lebensfrohe und junggebliebene 65-Jährige blickt auf eine lange und abwechslungsreiche berufliche Laufbahn zurück. mehr...
  Wie der Zweckverband Wasserversorgung Kraichbachgruppe mitteilt, dauern die aktuellen Arbeiten zur Erneuerung von Wasserleitungen und Hausanschlüssen in der Altenbergstraße noch bis Ende Oktober an. Die Erreichbarkeit der Anwesen ist individuell geregelt, die Zufahrt für die betroffenen Anwohner bleibt somit weiterhin eingeschränkt erhalten. Für den allgemeinen Verkehr bleibt die Altenbergstraße jedoch weiterhin bis Ende Oktober gesperrt.  
Der Campingplatz am Freizeitzentrum Hardtsee erfreut sich nach wie vor sehr großer Beliebtheit. Besonders die Dauercampingparzellen sind bei einheimischen und auswärtigen Familien sehr gefragt, dies zeigen insbesondere die langen Wartelisten. In diesem Jahr kann die Gemeinde vier Dauercampingparzellen neu vergeben. Zwei leere Parzellen werden ohne Wohnwagen und Aufbauten vergeben. Zwei Parzellen werden mit Aufbauten zum Vergabepreis von 8.000 Euro bzw. 9.000 € angeboten. mehr...