Informationen zur Briefwahl für die Bürgermeisterwahl in Ubstadt-Weiher am 6. Mai 2018

Für viele Wahlberechtigte bietet die Briefwahl die einzige Möglichkeit, von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen zu können. Deshalb möchten wir darauf hinweisen, dass für die Teilnahme an der Bürgermeisterwahl am 6. Mai 2018 die Möglichkeit der Briefwahl besteht. Wer durch Briefwahl wählen möchte, muss einen Wahlschein beantragen.

Wie beantrage ich einen Wahlschein (Briefwahlunterlagen)?
Einen Wahlschein zusammen mit den Briefwahlunterlagen erhalten Sie gegen Rückgabe des ausgefüllten und unterschriebenen Antrags auf Erstellung eines Wahlscheines, der auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigung aufgedruckt ist. Sie können auch ohne Verwendung des Vordrucks die Erteilung eines Wahlscheins mündlich, schriftlich oder elektronisch (z.B. per E-Mail an gemeinde@ubstadt-weiher.de oder Internet unter www.ubstadt-weiher.de) beantragen. In diesem Fall müssen Sie Ihren Familiennamen, Ihre Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Wohnanschrift (Straße, Haus-Nr., PLZ, Ort) angeben; um die Angabe der Wahlbezirks- und Wählernummer wird gebeten. Auf der Internetseite der Gemeinde Ubstadt-Weiher wird für die Antragstellung ein Online-Formular zur Verfügung gestellt. Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen direkt nach Hause zugestellt. Selbstverständlich können Sie aber auch Briefwahlunterlagen persönlich im Rathaus abholen. An die rechtzeitige Rückgabe der Briefwahlunterlagen wird schon jetzt appelliert.
Bei Fragen zum Antragsverfahren wenden Sie sich bitte an das Wahlamt unter 07251/617-45.

(created on 12. April 2018)