Fundbüro

Hier können Sie Fundsachen online suchen.
 

Allgemeine Informationen:

Das Bürgerbüro der Gemeinde Ubstadt-Weiher (Telefon  07251/617-31 oder 617-32) verwaltet auch die Fundgegenstände für die Gemarkung Ubstadt–Weiher. Wenn Sie also in Ubstadt-Weiher etwas gefunden oder verloren haben, kommen Sie ins Bürgerbüro. In unseren Ortsteilen ist die jeweilige Rathausaußenstelle Ihr Ansprechpartner.

Fundanzeigen
Fundanzeigen erfolgen schriftlich, mündlich oder telefonisch.
Ist ersichtlich, wer Eigentümer eines gefundenen Gegenstandes ist, so wird dieser von uns benachrichtigt.

Aufbewahrungsfristen/Versteigerung
Fundsachen werden 6 Monate aufbewahrt. Nach Ablauf der Frist steht dem Finder das Recht zu, den Gegenstand zu erwerben. Fundsachen, die in der genannten Frist nicht abgeholt werden, können bei einer öffentlichen Versteigerung erstanden werden. Versteigerungen finden einmal jährlich im Bürgerbüro statt und werden vorher angekündigt.

Finderlohn
Der gesetzlich vorgeschriebene Finderlohn beträgt 5 % bei einem Wert der Fundsache bis zu 500 EUR und 3 % bei einem Wert über 500 EUR. Der Finder kann ihn vom Eigentümer verlangen.

Fahrräder
Um die gefunden Fahrräder dem richtigen Eigentümer zurückgeben zu können, ist es wichtig, dass Sie die Marke und Farbe, besser auch noch die Fahrradrahmennummer Ihres Fahrrades kennen.

Tiere
Tiere melden Sie dem Tierschutz Bruchsal (Tierheim) Tel.: 07251/2014

Rechtliche Grundlagen:
Das Fundrecht richtet sich nach den §§ 965 - 984 des Bürgerlichen Gesetzbuches.

Gebühren:
Derzeit fallen keine Verwaltungsgebühren an.